Spucktest COVID-19 Antigen-Schnelltest (Latex) JOINSTAR ab 3,90 €

5,50 €
zzgl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (keinPayPal_möglich)
ab Stückpreis
25 5,50 € *
50 5,00 € *
100 4,60 € *
500 4,20 € *
1000 3,90 € *

Der COVID-19 Schnelltest dient dem qualitativen Nachweis des
neuartigen Coronavirus in Speichelproben aus dem hinteren Oropharynx, Sputum- und Stuhlproben.

Er unterstützt die Diagnose einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus

Inhalt des Sets: Testkassetten, Probenentnahmeröhrchen, Pipette, Einwegbecher, Packungsbeilage

BfArM gelistet

Preis pro Stück

Versandeinheit: Box mit 25 Stück Inhalt

Bedienungsanleitung siehe "PDF"

 

Der COVID-19-Antigen-Schnelltest ist für die Verwendung durch geschultes klinisches Laborpersonal vorgesehen, das speziell eingewiesen und geschult wurde.
Abgabe nur an Ärzte, medizinische Einrichtungen und Gemeinschaftseinrichtungen.

 

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Der COVID-19 Antigen-Schnelltest sollte in Verbindung mit
klinischen Befunden und anderen Labortestergebnissen verwendet
werden, um eine Diagnose von Patienten mit Verdacht auf SARSCoV-
2-Infektion zu unterstützen. Der Test kann von
medizinischem oder anderem instruiertem Personal durchgeführt
werden, die mit der Durchführung von Lateral-Flow-Tests vertraut
sind und die Testergebnisse interpretieren können, Der Test kann
in Laborumgebungen genutzt werden oder auch außerhalb
medizinischer Einrichtungen, insofern die Anforderungen aus
dieser Bedienungsanleitung und den vor Ort geltenden
regulatorischen Anforderungen entsprochen wird. Er liefert nur ein
erstes Screening-Testergebnis und es sollten andere,
spezifischere diagnostischen Methoden verwendet werden um eine
SARS-CoV- 2-Infektion zu bestätigen.

Testprinzip:

Das neuartige Coronavirus dringt durch die spezifische Bindung
seines Spike-Glykoproteins (Bindungsprotein) an den ACE2-
Rezeptor, der sich auf der menschlichen Zellmembran befindet, in
menschliche Zellen ein. In diesem Test wurde der ACE2-Rezeptor
durch Antikörper ersetzt, um einen neuartigen
Bindungsproteinrezeptor-Chromatographietest für den schnellenNachweis des neuartigen Coronavirus zu entwickeln. In der
klinischen Praxis kann der Test zum raschen Nachweis von SARSCoV-
2 und all seinen Mutationen in Speichelproben aus dem
hinteren Oropharyngealbereich, Sputum- und Stuhlproben
verwendet werden. Die Durchführung des Tests dauert nur 15
Minuten und ist wesentlich einfacher als die eines RT-PCR-Tests. Es
wurde festgestellt, dass das SARS-CoV-2-Virus durch
Mutationen in S1-Proteinen (wie z.B. D614G), die eine stärkere
Bindung zu ACE2-Rezeptoren aufweisen, noch ansteckendere
Mutationen entwickelt hat. Angesichts des Testprinzips, das auf
der Bindung von ACE-2-Rezeptoren basiert, sollte der Test in der
Lage sein, auch solche Mutationen nachzuweisen.
Das Testkit enthält eine Nitrozellulosemembran (NC), die in der
Testlinienregion (T) eine Beschichtung aus Kaninchen-Anti-S1-
Proteinen des Coronavirus und in der Kontrollregion (C) eine
Beschichtung aus polyklonalen Ziegen-Anti-Kaninchen-IgGAntikörpern
hat. Das latexmarkierte ACE2-Protein und das
latexmarkierte Kaninchen-IgG sind in das Reagenzpad eingebettet.
Zur Durchführung des Tests werden drei Tropfen der Probe in
die Probenvertiefung gegeben und die Probe fließt durch
Kapillarwirkung nach oben. Nach einer 15-minütigen
Inkubationszeit, wird das latexmarkierte ACE2-Protein durch das
S1-Protein des Virus gebunden und dann durch Anti-S1-Protein-
Antikörper auf der Testlinienregion eingefangen, wenn die Probe
das Virus enthält. Wenn die Probe das Virus nicht enthält, dann
wird das latexmarkierte ACE2-Protein nicht von den auf der TLinienregion
beschichteten Anti-S1-Protein-Antikörpern
eingefangen, so dass keine T-Linie erscheint. Unabhängig davon,
ob die Probe das Virus enthält oder nicht, reagiert das Latexmarkierte
Kaninchen-IgG mit den polyklonalen Ziegen-Anti-
Kaninchen-IgG-Antikörern auf der Kontrollregion (C) und es
erscheint eine farbige Linie im Kontrollbereich.
Sobald der Test abgeschlossen ist, steht die Menge des and die
T-Linie gebundenen Latex-ACE2-Proteins in direkter Relation zur
Konzentration des neuartigen Coronavirus in der Probe, während
die Menge des an die Kontrollregion gebundenen Latex nicht mit
der Konzentration des Coronavirus in der Probe in Beziehung steht

 

Kategorie: AKTION COVID-19
Artikelnummer: 718182

Bedienungsanleitung